Verlässlichkeit

Dr. Constantin H. Alsheimer

Vorstandsvorsitzender der Mainova AG, Frankfurt

Die Verlässlichkeit unserer Versorgungsinfrastruktur ist ein hohes Gut und die Grundlage für den Erfolg der deutschen Wirtschaft.

Bild: Mainova AG

Waldemar Opalla

Geschäftsführer der Stadtwerke EVB Huntetal GmbH

Verlässlichkeit bedeutet für unser Unternehmen, dass wir nachhaltig agieren. Wir stehen für eine sichere und zuverlässige Versorgung in der Region, faire Preise, Produkte und Dienstleistungen.

Karsten Specht

Kaufmännischer Geschäftsführer der OOWV

Wenn es um das wichtigste Lebensmittel geht, stehen für uns Verlässlichkeit und Vertrauen im Mittelpunkt.

Thomas Volk

Technischer Geschäftsführer, Stromnetz Hamburg

Verlässlichkeit bedeutet für unser Unternehmen, dass unsere Kunden auf uns und unser Wort bauen können – eine hohe Versorgungsqualität mit Strom zu jeder Zeit.

Bild: Stromnetz Hamburg

O-Ton

Dr. Roland Drewek

Geschäftsführer SWKiel Netz GmbH

Verlässlichkeit bedeutet für unser Unternehmen, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche über das ganze Jahr unsere Netze fit und leistungsfähig für unsere Kunden zu halten.

Ralf Schodlok

Vorstandsvorsitzender ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Unsere Kunden verlassen sich auf unsere Erfahrung aus 87 Jahren Unternehmensgeschichte. Gleichzeitig wissen sie, dass wir moderne Entwicklungen vorantreiben, in Infrastruktur und Zukunftssicherung investieren.

Foto: Konrad Merz

Olaf Stötefalke

Leitung Service/Kommunikation der Abfallwirtschaft Südholstein

Verlässlichkeit bedeutet für unser Unternehmen, dass wir die Abfälle unserer Kunden zuverlässig mit einer Vielzahl von Angeboten entsorgen, egal wie sich die Rahmenbedingungen dafür verändern. Sie können sich zudem darauf verlassen, dass dabei die Grundsätze einer ökologischen Abfallwirtschaft im Sinne von Ressourcen- und Klimaschutz unser Handeln bestimmen.

Alexander Kutscher

Geschäftsleiter vom Zweckverband Abfallwirtschaft Raum Würzburg

Verlässlichkeit bedeutet für unser Unternehmen, dass wir unsere Funktion lückenlos erfüllen und dies auch für die Zukunft sicherstellen.

Kommunale Unternehmen nehmen ihre Verantwortung ernst

Die kommunalen Unternehmen nehmen ihre Verantwortung ernst: Sie sorgen für einwandfreies Trinkwasser, liefern Energie, Strom und schnelles Internet – jederzeit und überall in Deutschland. Gleichzeitig entsorgen die kommunalen Unternehmen unser Abwasser und halten unsere Städte und Gemeinden sauber. Darauf können sich die Bürgerinnen und Bürger verlassen.

Wir stehen für unseren Auftrag ein

Aufgabe kommunaler Unternehmen ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern sowie der Wirtschaft langfristige Ver- und Entsorgungssicherheit bei bestmöglichem Service zu bieten. Dabei steht nicht die Maximierung der Entgelte im Vordergrund, sondern das Angebot effizienter und nachhaltiger Dienstleistungen. Die kommunalen Unternehmen stellen sich dem Wettbewerb und arbeiten für das Wohl ihrer Kunden: den über 80 Millionen Einwohnern unseres Landes. Zu Recht vertrauen die Deutschen den kommunalen Unternehmen ihre Daseinsvorsorge an.

Wir genießen Vertrauen

Befragungen in den vergangenen Jahren haben gezeigt: Das Vertrauen in kommunale Unternehmen ist groß. Drei von vier Befragten bekunden dies in einer repräsentativen forsa-Studie. Damit liegt die Kommunalwirtschaft nur knapp hinter den Ärzten und sogar noch vor den Stadtverwaltungen und dem Radio. Das Vertrauen wurde hart erarbeitet. Verlässliche Leistungen sorgen für Zufriedenheit. In der Umfrage geben 91 Prozent an, mit „ihrem“ kommunalen Unternehmen vor Ort in hohem Maße zufrieden zu sein. Dabei gibt es keinen Unterschied zwischen dem ländlichem und städtischem Raum. Die VKU-Mitglieder leisten durchweg verlässlich gute Arbeit. Deshalb meint die überwiegende Mehrheit von 81 Prozent, dass auch zukünftig die Strom-, Gas- sowie Wasserver- und Abwasserentsorgung den kommunalen Unternehmen obliegen sollte.

Wir sichern Qualität

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nummer 1. Rund 85 Prozent der Bürgerinnen und Bürger bewerten die Qualität ihres Trinkwassers als gut oder sehr gut, wie die Ergebnisse einer repräsentativen Langzeitstudie zeigen. Fast ebenso viele trinken Leitungswasser in Deutschland ohne Bedenken – zu Recht. Die kommunalen Wasserversorger bieten jederzeit und überall in ganz Deutschland einwandfreies Trinkwasser. Diese Selbstverständlichkeit wird vielen erst beim Urlaub im Ausland bewusst. Trinkwasser unterliegt in Deutschland sehr strengen Vorgaben und Kontrollen. Es ist unser am stärksten geprüftes Lebensmittel. Das bestätigen auch Ökotest und Stiftung Warentest.

Wir wissen, Stärke liegt in Gemeinschaft

So unterschiedlich die kommunalen Unternehmen auch sind: In ihrer Regionalität, ihrer Verlässlichkeit und nicht zuletzt ihrer Eigentümerstruktur sind sie doch homogen. Das zeigt sich vor allem durch den VKU und durch die gemeinsame Marke: DIE KOMMUNALEN UNTERNEHMEN. Das Label verdeutlicht, wofür kommunale Unternehmen stehen und was sie leisten. Das Selbstverständnis des VKU als Verband wurde 2016 in einem neuen Leitbild festgehalten. Es entstand in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsunternehmen über Monate hinweg.

45 %

Kommunale Unternehmen bewirtschaften knapp 45 Prozent der Stromverteilnetze in Deutschland. Das entspricht 808.000 Kilometern – damit könnte man über 20-mal um die Erde kommen.

mehr erfahren

Multimedia-Box

Video

Rund um die Uhr für den Bürger

Leistungsfähigkeit kommunaler Unternehmen

Zahlen, Daten, Fakten

Kommunale Unternehmen liefern jeden Tag 121 Liter Trinkwasser pro Bürger, entsorgen täglich 31.500 Tonnen Abfall und tragen entscheidend dazu bei, dass Deutschland mit 65 Prozent die höchste Recyclingquote unter den Mitgliedstaaten der Europäischen Union erreicht.  Aktuell engagieren sich rund 140 kommunale Unternehmen im Breitbandausbau. Bis 2018 planen sie Investitionen von rund 1,7 Milliarden Euro - damit können dann rund 6,3 Mio. Kunden die Breitbandinfrastruktur kommunaler Unternehmen nutzen. 

Weitere Zahlen, Daten und Fakten zur Kommunalwirtschaft entnehmen Sie den Infografiken in der Bildergalerie.

Positionen

Kommunale Unternehmen: Regional. Verlässlich. Nachhaltig